Aktuelles

Podium 13. September 2018: Soll Ostermundigen ein Teil der Stadt Bern werden?

Lokal

SP und Grüne Ostermundigen laden zu einem Podium zur Fusion Bern - Ostermundigen ein:

Donnerstag, 13. September 2018, 19:30 Uhr, im Tell-Saal Ostermundigen.

Regula Rytz, Co-Präsidentin des Vereines Bern NEU gründen beleuchtet in einem Eingangsreferat die zahlreichen Aspekte einer Gemeindefusion.

Anschliessend diskutieren auf dem Podium Thomas Iten, Gemeindepräsident; Bettina Fredrich, SP-Fraktion; Andreas Burckhardt, Grüne; Cédric Luyet, GLP; Rolf Rickenbach, FDP und Hans Wipfli, SVP. 

Das Publikum ist zum Mitdiskutieren und im Anschluss ans Podium an einen Apéro eingeladen.

Dank an die Wählerinnen und Wähler der SP Ostermundigen / Toller SP-Erfolg bei den Grossratswahlen

Lokal, Artikel Bantigerpost

Bei den Grossratswahlen des Kantons Bern hat die SP deutlich zugelegt: 5 Sitzgewinne wurden erzielt. 3.1 % war der Wählergewinn für die SP. Im Wahlkreis Mittelland – Nord (mit Ostermundigen) ist die SP die stärkste Partei und gewinnt 2 Sitze dazu.

In Ostermundigen ist die SP (26.9.%) mit Abstand die wählerstärkste Partei. Mit 17.9 % ist der Frauenliste der SP ein Exploit gelungen.

Wir danken auch für die grosse Unterstützung unserer Kandidat/Innen aus Ostermundigen. Beide hatten sich im Wahlkampf stark engagiert. Sie waren auch bei Standaktionen anzutreffen. Gemeinderätin Maya Weber Hadorn (erzielte das beste Resultat in Ostermundigen) und Jorim Braun erzielten viel beachtete Resultate.

Vorstand SP Ostermundigen

www.spostermundigen.ch