Ja, ich will!

Avatar of SP Ostermundigen SP Ostermundigen - 17.03.2018 - Artikel Bantigerpost

Ja, ich will einen Kanton Bern mit einem funktionierenden Sozialsystem, bei dem jede und jeder gut aufgehoben ist. Dass bei den Ärmsten am meisten gespart werden soll, ist ein Armutszeugnis sondergleichen!

-       Ja, ich will einen Kanton mit einem Bildungssystem, das stetig verbessert wird und ich glaube daran, dass das Geld, das dafür eingesetzt wird, definitiv am richtigen Ort ist. Eine gute Bildung der Bevölkerung ist die Grundvoraussetzung für eine starke Wirtschaft und somit wird bei der Bildung definitiv am falschen Ort gespart.

-       Ja, ich glaube an den Kanton Bern und daran, dass wir mit gezielten Investitionen in Stadt (etwa durch das Tram Bern-Ostermundigen) und Land (z.B. mit der Swiss Smart Factory in Ipsach oder dem Ausbau von Windenergie-Kraftwerken im Berner Jura) den Wirtschaftsstandort Bern nachhaltig stärken können.

-       Ja, ich glaube an die Zukunft und möchte nicht, dass aufgrund von Sparmassnahmen Möglichkeiten, den Kanton Bern attraktiver zu machen verschlafen werden.

-       Ja, der Kanton Bern hat grosses Potential. Dieses Potential sollte nicht zugunsten von tiefen Steuern für Priviligierte geopfert werden, wie dies der bürgerlich dominierte Regierungs- und Grossrat beschlossen haben.

 

Wählen Sie am 25. März die SP, wenn Sie an das Potential des Kantons Bern glauben!

Jorim Braun, Vorstand SP Ostermundigen, zweimal auf Liste 4 für die Grossratswahlen am 25. März.

Neuer Kommentar

0 Kommentare